Letzte Woche war ich für eine Podcast Aufnahme in Hamburg und habe mir nach meinem Termin noch einen ausgiebigen Shopping Bummel in der Hansestadt gegönnt.

Ein Schaufenster lenkte sofort meine Aufmerksamkeit auf sich- helle, freundliche Klamotten im Hamilton-Island Stil. Ich trat ein, um für meine beiden Teenager Töchter etwas Schönes auszusuchen.

Schnell hatte ich zwei T-Shirts, die mir richtig gut gefielen.

Aber stopp- One Size???

Wie jetzt? 

Alle Klamotten, ob Unterhose, T-Shirt oder Kleidchen- alles gab es nur in einer Einheitsgröße.

Ich konnte es erst gar nicht glauben. 

Was für ein Bullshit. Diese Einheitsgröße war auch sehr klein, meinen zwei 13jährigen würde es passen, aber für mich wären die Shirts eher Bustiers.

Wo ist denn da die viel gepriesene Liebe zur Vielfalt? Angeblich sind wir doch als Gesellschaft so wahnsinnig tolerant?

Wir schließen keinen aus, keiner soll sich ausgegrenzt fühlen, aber sorry- das gilt nicht für Deine Figur.

Im Nachherein erfuhr ich noch, dass dieser Klamottenladen, dieses Label, gerade total angesagt ist.

Wie kann das sein? Bei dieser Philosophie?

Ich finde es generell sehr schade, dass viele junge Mädchen so gleich aussehen. Gleiche Frisur, gleicher Look, gleiche Klamotten.

Nicht auffallen, in der Masse untergehen, mitschwimmen, eine von vielen sein.

What the f*ck.



Das ist nicht das Frauenbild, an dem sich meine Töchter orientieren sollen.

Ich möchte, dass jedes Mädchen seine individuelle Seite zum Strahlen bringt. Sich ausprobieren mag und seine Einzigartigkeit feiert.

Dafür braucht es aber Vorbilder. Uns erwachsene Frauen.

Wie ist es bei Dir? 

Bist Du in Deiner vollen Kraft? Übernimmst Du Verantwortung für Dein Leben? Liebst Du Dich und Deinen Körper?

Oder zählen andere mehr als Du? Haderst Du mit Dir und Deiner Figur? Fühlst Du Dich Deinem Leben ausgeliefert?

Moment mal...dann ist jetzt der absolut richtige Zeitpunkt, um etwas zu verändern.

Kirsten und ich bieten jetzt im Juni ein geniales 2-teiliges Master Teaching an:

"Empower yourself- Nebenwirkung Wunschgewicht"

Fokussiere Dich nicht auf Deine Figur, sondern auf Deine persönliche Großartigkeit. 

Für mehr Infos: http://gesundheitneuerleben.com/empower-yourself/

Lass uns die Einzigartigkeit jeder Frau zelebrieren.

Denn mit einfach nur weniger essen, ist noch nie jemand langfristig glücklich geworden 😉

Alles Liebe, Ann-Katrin