Beschreibung

Kaum jemand spricht gerne über seine Magen-Darm-Probleme. Und so ist es nicht selten der Fall, dass Patienten, die an dem Reizdarm-Syndrom (RDS) leiden, eine lange Krankengeschichte haben, da die Diagnose RDS nach einer langwierigen Ausschlussdiagnostik getroffen wird- eben wenn sich für die gastrointestinalen Störungen keine organische Ursache finden lässt.

Ich erlebe in meinen Beratungen leider immer wieder Patienten, denen im Rahmen ihrer Diagnose mitgeteilt wurde, dass sie mit den Symptomen in Zukunft leben müssten.

Dem ist aber nicht so, da sich sowohl die Beschwerden lindern lassen und, was noch viel wichtiger ist, auch die Ursache angegangen werden kann.

In meinem Online-Kurs „Reizdarm-ohne mich“ erfährst du in vier Modulen, wie du deinen Darm stärken und unterstützen kannst, aber auch, warum dein innerer Arzt für einen gesunden Darm so wichtig ist.

Online-Kurse, Gruppen-MentoringModul 1: Faszination Darm (Anatomie, Mikrobiom, Dysbiose)
Online-Kurse, Gruppen-MentoringModul 2: Reizdarm- was nun? (Diagnose, Ursache, Symptome, Behandlung der Beschwerden)
Online-Kurse, Gruppen-MentoringModul 3: Der Darm und seine Bewohner (Mikrobiom, Darmflora, Darmsanierung)
Online-Kurse, Gruppen-MentoringModul 4: Der Darm, dein 2. Gehirn (Darm-Hirn-Achse, ENS, Mindset, Ann-Katrins 3 Prinzipien)

Boni:
Facebook-Community „Reizdarm- ohne mich“ zum Austausch untereinander und als direkter Draht zu mir
Live-Videos und Q&As in dieser Facebook- Community und als Webinar
Worksheets, Zusammenfassungen und Checklisten
1 Jahr lang Zugriff auf alle Inhalte

Und was sagen die Teilnehmer von „Reizdarm- ohne mich“?

„Der Online Kurs war super. Alles toll und verständlich erklärt. Ich hätte nicht gedacht dass der Darm sooo eine große Rolle spielt in meinem Körper. Auf jeden Fall werde ich jetzt mehr dafür tun bzw versuchen in besser im Gleichgewicht zu halten. Vielen lieben Dank dass Ich teilnehmen durfte.“ Tanja

„Der Onlinekurs war sehr interessant und informativ. Ich konnte sehr viel für mich mitnehmen. Einiges war mir bekannt und vieles wurde ergänzt. Das Gesamtpaket ist richtig klasse. Alle Informationen die ich ansonsten bei Ärzten, Heilpraktikern und der Psychologin erhalte bekomme ich hier gesammelt.“ Anke

„Der Onlinekurs hat mir sehr gut gefallen, war sehr gut erklärt und hilfreich für mich! Würde den Kurs sofort weiterempfehlen!“ Helene

„Gefallen hat mir an dem Kurs, dass man sich direkt verstanden und aufgenommen gefühlt hat. Ann-Kathrin ist auf alle Fragen eingegangen und hat Tipps gegeben. Ich habe durch den Kurs noch mehr Wissen bekommen und noch mehr Anreize, aktiv etwas zu ändern. Der Kurs hat mir neue Hoffnung gegeben.“ Annika

„Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Ich könnte vieles mitnehmen und werde versuchen einiges davon umzusetzen. Es hat auch mal wieder gezeigt, wie wenig man von seinem Darm weiß und man sich doch intensiver damit beschäftigen sollte und gesund leben zu können. Außerdem fand ich es interessant zu erfahren, wie es anderen geht, die in der selben oder noch viel schlimmeren Situation sind.“ Susanne

„Eine tolle Idee solch einen Kurs zu gestalten. Mit viel Einfühlungsvermögen hast du Ann-Kathrin Menschen neue Hoffnung gegeben und Anregungen Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen. Auch ich habe viel Gutes mitgenommen auch wenn ich nicht der „echte “ Reizdarmpatient bin. Und ich werde mich sicherlich sehr gerne noch einmal bei dir melden, nachdem ich meinem Darm mal eine Erholung und liebevolle Umstellung gegönnt habe. Vielen lieben Dank“ Claudia

„Ann-Katrin ist ein toller und sehr gut informierter Coach! Die Kursinhalte waren ansprechend gestaltet und sehr informativ. Obwohl ich schon über 10 Jahren an meinem Reizdarm leide und vieles schon weiß, hab ich im Kurs noch viel Neues gelernt. Besonders toll fand ich die Betreuung – aufkommende Fragen konnte man Ann-Katrin jederzeit stellen und sie hat sie schnell und ausführlich beantwortet. Ich kann dem Kurs jedem mit Reizdarm-Beschwerden ans Herz legen. Vielen Dank, Ann-Katrin!“ Karina